Tag der Schokolade

Am 7.7.2017 wird er begangen, der Tag der Schokolade. Der Tag, an dem man richtig gute Schokolade genießen sollte und an dem man sich eben auch schlaumachen kann, über die süße Köstlichkeit. Der 7. Juli 2017 ist dabei der 1. Tag der Schokolade. Wobei es mehrere Tage im Kalenderjahr gibt, die für sich in Anspruch nehmen, etwas mit Schokolade zu tun zu haben.

Tag der Schokolade seit 2003

Ins Leben gerufen wurde der Internationale Tag der Schokolade bereits im Jahr 2003, und zwar von der National Confectioners Association (NCA). Dabei wurde der 7. Juli nicht willkürlich ausgewählt, der Tag soll daran erinnern, dass es der 7. Juli 1550 (oder 1559) war, als die Schokolade zum ersten Mal in Europa eingeführt wurde. Allerdings hatte die damalige Schokolade so rein gar nichts mit unserer heutigen, oftmals in zartschmelzenden Tafeln präsentierter Schokolade. Und eigentlich ist belegt, das Schokolade als Getränk erstmals bereits im Jahr 1544 am spanischen Hof getrunken wurde.

In den USA wird der Tag der Schokolade erst im September gefeiert. Der International Chocolate Day ist ganz genau am 13. September.

Schokoladenfeiertage in den USA sind:

  • Den Tag der Minzschokolade (engl. National Chocolate Mint Day) am 19. Februar.
  • Den Tag der Vollmilchschokolade (engl. National Milk Chocolate Day am 28. Juli.
  • Der Tag der Schokolade, 13. September.
  • Den Schokoladenüberzug-Tag (engl. Chocolate Covered Anything Day) am 16. Dezember.

Allerdings gibt es in den USA auch Feiertage mit Titeln wie Tag der Jelly Beans (22. April) bzw. Tag der Gummiwürmer (15. Juli). Was die Schokoladenfeiertage nicht in Misskredit bringen sollte.

Während man sich beim internationalen Tag der Schokolade auf den 7. Juli 1550 bezieht (siehe oben, in Europa ist erstmals Schokolade zu haben), ist es in den USA ein Geburtstag. Und zwar der von Milton S. Hershey (1857-1945), einen Süßwarenhersteller.

Weitere Schokoladen-Feiertage im Jahr

Neben dem Tag der Vollmilchschokolade gibt es auch ein Nationaltag des Schokoladenfondues und ein Tag der Milchschokolade mit Mandeln und natürlich erst recht ein Tag der Minzschokolade. Etwas schüttelt es sich mir, wenn ich vom Tag des Iss-ein-mit-Schokolade-überzogenen-Isnekt-Tages lese, aber es gibt ihn ebenso wie den Nationalen Tag des Schokoladentropfens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.